Wildkräuterwanderung Frankfurt
Wildkräuterwanderung Frankfurt
Wildkräuterwanderung Frankfurt
Wildkräuterwanderung Frankfurt
Wildkräuterwanderung Frankfurt

Wildkräuterwanderung Frankfurt

Normaler Preis €38,00
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt.

Der Frühling 2023 kommt - Buche jetzt deinen Platz und komm mit uns in die Wildkräuter.  🌱🍃

Dauer: 3-4 Stunden 

Ort: Wald bei Langen/Neu-Isenburg, südlich von Frankfurt (ÖPNV erreichbar) - genauer Standort kommt mit der Buchungsbestätigung 

Wann: Termine befinden sich unter "Termine buchen" im Kalender

✅ Stadtnah und mit ÖPNV erreichbar

Geprüfter Wildschytz-Wildkräuterguide

Anfänger- und Familienfreundlich

Frühlingserwachen: Wenn alles zu blühen beginnt und die Sonne endlich wiederkommt, dann zieht es uns hinaus in den Wald. Es ist die Zeit der Frühlingsblumen und Wildkräuter. Denn neben Bärlauch und Knoblauchrauke gibt es noch viele weitere Schätzchen im Wald: Ob Gundermann oder Beinwell, ob Heilkraut oder Salat, jede Pflanze hat ihren Zweck und ihre Anwendung. Gemeinsam finden wir heraus, was lecker ist und was gefährlich.

Wenn die Blumen draußen um die Wette blühen und der Wald aus dem Winterschlaf erwacht, ist die richtige Zeit gekommen, um sich mit der Natur vertraut zu machen. Zwischen all den Blüten und dem Grün gibt es eine Menge zu entdecken – sind das Spuren von Wildtieren oder verborgene Waldpfade?

In einer ausgiebigen Wanderung durch Wälder und Wiesen schaffen wir in über drei Stunden einen Einstieg in die Welt der Wildkräuter. Buche jetzt deinen Platz und erlebe den Frühlingswald 2023 wie niemals zuvor.

Ablauf 

Am Tag der Wanderung treffen wir uns zehn Minuten vor Beginn am Treffpunkt. So starten wir pünktlich in den Wald. Den Anfang macht eine kleine Vorstellungsrunde. Danach geht es direkt in den Wald, denn Kräuter lernt man am besten in der Praxis kennen. Bald erwartet uns die erste Wiese, der Waldrand oder ein Bächlein, mit den ersten Kräutern. Hier halten wir an und erkunden, was die Natur uns anbietet. Gemeinsam finden wir immer wieder spannende Vitalpflanzen deren Nutzung und Fundorte der Guide erklärt.

Bald schaut ihr euch selbst um und bestimmt mit dem Guide, was giftig und was schmackhaft ist. Im Verlauf der Wanderung durchquert ihr unterschiedliche Lebensräume, vom Waldrand durch Nadelwälder und Lichtungen bis hin zur Wildkräuterwiese. Nach etwa drei Stunden kommen wir wieder am Ausgangspunkt an.

Wildschytzguide - Petra Engels

Hallo, mein Name ist Petra Engels, ich bin 44 Jahre alt und arbeite in der realen Welt als Ingenieurin im Bereich Elektromobilität. Schon seit frühester Kindheit haben mich die unberührte Natur und das Leben draußen fasziniert und angezogen. Im Wald fühle ich mich so richtig wohl und bin froh über jeden Tag, den ich dort wandernd und zeltend verbringen darf. Ich bin immer wieder begeistert, was sich alles mit Wildpflanzen und Pilzen kochen und herstellen lässt, habe selbst viele Fortbildungen zu Wildpflanzen und Pilzen gemacht und freue mich immer, meine Begeisterung mit den TeilnehmerInnen meiner Touren teilen zu können. Zur Zeit mache ich eine Ausbildung zur Wildkräuterpädagogin die ich im Herbst 2022 abschließe.

Hinweise 

Level: Einsteiger

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen 

Turnus: 2-4 Mal im Monat um 10 Uhr

Kinder bis zum Alter von 6 Jahren sind in Begleitung von Eltern oder anderen Erziehungsberechtigten kostenlos.

Weitere Fragen? 

Unter "Häufige Fragen" gehen wir auf eure Fragen ein. Sollte es dort keine Antwort geben, dann schreibt eine E-Mail an info@wildschytz.com mit dem Betreff "Frage". 

Customer Reviews

Based on 6 reviews
67%
(4)
17%
(1)
17%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
A
Anh Quynh Pham

Wir haben sehr viel gelernt und hatten eine tolle Tour!

N
Nicole H
Nur zu empfehlen

Es war eine tolle Wildkräuterwanderung. Haben viel gelernt und haben im Anschluss mit den Kräutern die wir gesammelt haben gekocht. Wir konnten diese für eine Hauptspeise und sogar für einen Nachtisch benutzen.
Mega!
Vielen Dank

C
Carmen
Super Wanderung, aber...

Die Kräuterwanderung war super. Jane hat alles perfekt und interessant erklärt. Leider ist im Wald von Neu-Isenburg ein so hoher Geräuschpegel von FLUGZEUGEN UND AUTOBAHN, dass man oft gar nicht richtig verstanden hat, was sie gesagt hat und nachfragen musste. In einem anderem Waldgebiet würde ich aber sehr gern noch einmal teilnehmen.
Deshalb...
Wanderung: 5 Sterne
Ort: 3 Sterne

K
Kristine Kothé
Schöner Vormittag

Zunächst: ein schöner und informativer, sehr freundlich geführter Spaziergang (Wetter spielte auch mit;-)), allerdings in der direkten und daher viel, viel zu lauten Einflugschneise des Frankfurter Flughafens…, man konnte teilweise sein eigenes Wort nicht verstehen…
Daher leider nur drei Punkte!

H
Horst
Zufrieden

Wir warn mit unserm Guide im Wald und haben dort viele Kräuter gefunden. Meine Frau wollte diese Tour machen, ich bin eigentlich nur mitgegangen kann mich inzwischen aber auch viel damit beschäftigen. Es war echt interessant. Wir gehen inzwischen oft zusammen Kräuter sammeln.
Nie hätten wir gedacht, dass man im Spätherbst/Winter so viel essbares im Wald findet!

Nach der Wanderung haben wir uns gleich für die nächste im März angemeldet.
Mal sehen was wir da so finden werden. Wir sind gespannt!