Pilzwanderung Frankfurt
Pilzwanderung Frankfurt
Pilzwanderung Frankfurt
Pilzwanderung Frankfurt
Pilzwanderung Frankfurt

Pilzwanderung Frankfurt

Normaler Preis €38,00
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt.

Dauer: 3-4 Stunden 

Ort: Wald bei Langen/Neu-Isenburg, südlich von Frankfurt (ÖPNV erreichbar) - genauer Standort kommt mit der Buchungsbestätigung 

Wann: Termine befinden sich unter "Termine buchen" im Kalender

✅  Stadtnah und mit ÖPNV erreichbar 

✅  Geprüfter Wildschytz-Pilzguide 

✅  Anfänger- und Familienfreundlich  

Endlich wieder Sommer. Gemeinsam geht es auf die Pilzsuche in den herrlich frischen Sommerwald. Wir erleben den Wald in seiner Blüte: Sattes Grün, an jeder Ecke eine Entdeckung. Nachdem die Fröste des Frühjahres vorüber sind, erwarten uns wieder klassische Speisepilze wie Hexenröhrling, Sommersteinpilz und Pfifferling.

Sommerpilze sind köstlich und ergiebig, — doch braucht es für große Funde auch das passende Wetter. Zum Glück wird es mit unseren Wildschytz-Pilzguides niemals langweilig. Abhängig von der Wetterlage erwartet euch über die Pilze hinaus allerlei Spannendes über unsere Wälder und Wildkräuter. Ziel der Wanderung ist es, Wald und Pilze zu erkunden und mehr über die Wunder der Natur vor der Haustüre zu lernen.

Buche jetzt deine Pilzwanderung und ziehe schon bald mit dem Wildschytz hinaus in den Wald.

Ablauf 

Am Tag der Pilzwanderung treffen wir uns zehn Minuten vorher am Treffpunkt. So starten wir pünktlich in den Wald. Den Anfang macht eine kleine Vorstellungsrunde. Danach geht es direkt in den Wald, denn Pilze lernt man schließlich am besten in der Praxis kennen. Unterwegs gibt es an mehreren Stationen die Gelegenheit, selbstständig auf die Suche zu gehen. Wir treffen uns danach wieder als Gruppe und besprechen die Funde gemeinsam. Stück für Stück vermitteln wir dir Regeln und Systeme zur selbstständigen Bestimmung von Speisepilzen. Den Abschluss macht ein Überblick der Funde und Erlebnisse des Tages, bevor ihr wieder eure eigenen Wege geht. 

Hinweise 

Level: Einsteiger 

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen 

Turnus: 2 Mal im Monat 

Kinder bis zum Alter von 6 Jahren sind in Begleitung von Eltern oder anderen Erziehungsberechtigten kostenlos.

Keine Fundgarantie - abhängig von der Wetterlage kann das Pilzvorkommen reduziert sein. Unsere Guides werden in solchen Fällen zusätzlich verstärkt auf die Themen der Wildkräuter und des Waldes eingehen. 

Solange noch Plätze online buchbar sind, sind auch noch Plätze frei. Sollte deine Gruppengröße keinen Platz mehr finden - also nicht mehr online buchbar sein - dann ruf uns gerne unter der +49 162 1391526 an und wir finden eine Lösung.

Weitere Fragen? 

Unter "Häufige Fragen" gehen wir auf eure Fragen ein. Sollte es dort keine Antwort geben, dann schreibt eine E-Mail an info@wildschytz.com mit dem Betreff "Frage".

Customer Reviews

Based on 5 reviews
80%
(4)
20%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
R
R.G.
Wetter zu trocken

Ein informativer Morgen, auch wenn durch zu trockenem Wetter kaum Pilze zu finden waren. Der Begleiter war gut informiert und freundlich
Gerne ein weiteres Mal im Herbst.

L
Lea Quadflieg

Pilzwanderung Frankfurt

M
M.S.
Pilze sammeln im Februar

Im Februar auf eine Pilzsuche, klingt erstmal komisch. Pilze gibt es doch erst im Herbst? - Falsch gedacht! Fabian und Jane haben uns eines besseren belehrt. Als Gruppe (11 Personen) haben wir uns für eine Waldtour angemeldet und wir haben es nicht bereut. Bei bestem Wetter und leichter Kälte haben wir eine Menge über Pilze gelernt. Austernseitlinge und Birkenporlinge müssen sich also von nun an in Acht nehmen, denn dank Fabian und Jane sind wir bestens informiert.
Die Tour war wirklich nice und Fabian war spontan dazu bereit die Tour auf englisch zu machen. Sehr empfehlenswert grade auch für jüngere Leute 20+.
An dieser Stelle nochmal vielen Dank und liebe Grüße. Wir sehen uns hoffentlich zu einer weiteren Tour im Herbst. Alles Liebe,
Maxi

A
Anonym
Nur zu empfehlen!

Wir waren zu zweit bei einer der Wanderungen in Frankfurt dabei und können diese nur weiterempfehlen!
Der Guide hat alles super erklärt und sich Zeit für unsre Fragen genommen. Im Winter ist das mit den Pilzen nicht immer so einfach, trotzdem haben wir viele Arten gefunden und zu den anderen ausführliche Infos bekommen :)

Wir sind sehr zufrieden und werden auf jeden Fall wieder buchen. Vielleicht sogar ne Kräuterwanderung, die klingt ziemlihc interessant.

Danke euch und Petra für das nette Erlebnis!

A
Anonym
Eine Frage

Liebes Wildschytz Team,

die Wanderung war vollumfänglich positiv zu bewerten. Die Gruppengröße war angemessen und die Inhalte für das diverse Teilnehmerspektrum gut bemessen.
Wir sind noch auf einen Saitling ? gestoßen, denn wir nicht bestimmen konnten. Kannst du weiterhelfen.... Fotos hänge ich an.